Vorsorge für Psychiatrie-Patienten

Es gibt einige Vorsorgeschriftstücke, die auf die speziellen Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind, die während einer akuten psychischen Krise in einer psychiatrischen Klinik behandelt werden müssen oder wollen.

Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung sind für Psychiatrie-Patienten, die für den Fall einer Krise vorsorgen wollen, im Prinzip genau die gleichen wie unter Vorsorge beschrieben. Man kann also dieselben Mustervorlagen verwenden.

Die psychiatrische Patientenverfügung

Die Patientenverfügungen, die üblicherweise kursieren, sind nicht geeignet für den Fall einer psychischen Krise. Deshalb gibt es mit der Münchener Patientenverfügung eine Version speziell für Psychiatrie-Patienten.

Der Krisenpass

… ist eine Art Ausweis, in den man nützliche Informationen für den Krisenfall eintragen kann. Mehr…

Die Behandlungsvereinbarung

… wird zwischen Patient und Klinik geschlossen und soll eine Behandlung nach den Wünschen des Patienten garantieren. Mehr…

 

Kurzlink zu dieser Seite: http://wp.me/P7JheB-2n